Outlook 2016 imap nur kopfzeilen herunterladen

Aktivieren Sie diese Option, um Nachrichtenheader nur für andere Ordner als den Posteingang herunterzuladen. Entwicklung für jede Plattform sollte nicht nur für lokale Produkte erfolgen. Es sieht so aus, als ob Outlook 2016 auf Mac diese Option hat. Und für Exchange-Konten haben Sie die Option. Unglaublich, dass jemand für alle Benutzer entschieden hat, dass er ganze Postfächer auf jeden lokalen Computer herunterladen muss, an dem er sich anmeldet. Der Killer ist, die Option, die in Outlook war… anstatt es zu aktualisieren, haben sie es einfach herausgenommen. Traurig. Für Outlook POP3-Konten kann über das Menü „Outlook-Datei-> Optionen -> Erweitert -> Senden/Empfangen -> Ihre Kontengruppe ausgewählt und auf die Schaltfläche Bearbeiten geklickt werden: Wir haben viele Benutzer hier, und wir können aus diesem Grund kein Upgrade auf 2016 durchführen! Ich habe auf Office 365 aktualisiert und lassen Sie mich Ihnen sagen, ich sehe nicht viel Verbesserung von 2007! Ich kann nicht glauben, dass wir gezwungen sind, die ganze Nachricht auf IMAP herunterzuladen, einige Anhänge können wirklich groß sein und Outlook nimmt FÜR JEDER, um sie herunterzuladen. BITTE fügen Sie nur Header oder eine Art Filteroption hinzu!. Nun, das ist etwas ärgerlich. Genauso wie die Unfähigkeit, Nachrichten IN meinem outlook.com Konto aus Outlook 2013 zu laden. Ich verwende Outlook 2019 mit Gmail imap-Konto konfiguriert Während der Einstellung eines neuen Kontos.

Alle E-Mails werden heruntergeladen Wir sind nicht sicher, warum Microsoft beschlossen hat, die Option „Nur Header herunterladen“ in Outlook 2013 für IMAP-Konten zu verwerfen. Vielleicht gab es technische / programmierende Gründe, vielleicht, weil sie das ActiveSync-Protokoll als Ersatz für das IMAP-Protokoll pushen… Ich verwende ein sehr großes Mail-Konto, und das Herunterladen aller E-Mails macht überhaupt keinen Sinn. In diesem kleinen Handbuch wird gezeigt, wie Sie nur E-Mail-Header in den neuesten Office 365 Outlook-Versionen, 2016 und 2013 herunterladen. Frühere Microsoft Outlook-Versionen hatten eine einfache Option, um dies zu erreichen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Outlook-Statusleiste klicken, aber von Outlook 2013 müssen Sie es an der anderen Stelle tun (obwohl es auch in früheren Versionen verfügbar war). Wenn Sie jetzt Senden/Empfangen auswählen, lädt Outlook nur die Headerinformationen für Nachrichten herunter, die die Schwellenwertgröße überschreiten. Die vollständigen E-Mails zu erhalten ist einfach, ebenso wie das Löschen von Nachrichten direkt auf dem Server, ohne sie vollständig herunterzuladen.